Newsletter Piraten FFM

Newsletter 2014.1

Hallo Piraten, Freibeuter und Freunde,

seit dem letzten Piraten Frankfurt Newsletter sind viele Bits und Bytes zwischen unseren Rechnern geschickt worden. Die Mitarbeiter der NSA lachen weiter über unverschlüsselte E-Mails und Telefonate aus dem Bundeskanzleramt und das Hirngespinst der GroKo (großen Koalition) mit dem Namen "Vorratsdatenspeicherung" (VDS) [1] schwirrt weiterhin umher. Und die aktuelle Bundesregierung überwacht weiter die Mitmenschen und schert sich nicht um Grundrechte und den Datenschutz. Umso mehr braucht es die Piratenpartei und unsere Ideen, Visionen und verrückte Aktionen. Nicht nur die Europawahlen stehen an, wir haben nun ein wenig mehr Zeit, gemeinsam mit der ELF-Piraten Fraktion unsere kommunale Arbeit zu fördern und diese nach außen hin besser zu kommunizieren und auszubauen. 

Alle unsere Veranstaltungen zu denen wir einladen, sind auch Nichtmitglieder und Interessierte sehr herzlich eingeladen und wir freuen uns über neue Gesichter und Inspirationen. Wir versuchen über die Mailingliste Frankfurt (offizielles Kommunikationsmedium) und über unsere Website, sowie die Kanäle der neuen Medien über neue Termine und Aktionen zu informieren. Wenn ihr aber Tipps und Anregungen habt, seid ihr herzlich eingeladen uns darauf aufmerksam zu machen, die Kontaktdaten sind am Ende dieser Newsmail zu finden.

Vielen Dank für das Lesen des Newsletters,
Euer Alex :-)

P.S: Weitere Informationen und Termine sind auf unserer Website http://www.piratenpartei-frankfurt.de zu finden

[1] http://wiki.piratenpartei.de/Vorratsdatenspeicherung

 

Inhalt:

# ELF Piraten Fraktion im Römer
# Fortsetzung Quo vadis
Liebesgrüße nach Moskau & Sotschi 
# Ortsbeiratsberichte
# Stammtische
# Protokoll Vorstandssitzung 2013
# Spenden
# Kontakt

 

# ELF Piraten Fraktion im Römer 

Jeden Monat stehen in allen Ortsbeiräten Sitzungen an. Für die Stadtverordneten ist das nicht alleine zu bewältigen, deshalb wäre es sehr hilfreich, wenn Ihr auch mal an einer Sitzung teilnehmen und darüber berichten würdet. Nähere Infos im Pad:

http://pad.elf-piraten.de/p/Ortsbeiräte

http://elf-piraten.de

 

 

# Fortsetzung Quo vadis

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit, alle Interessierten treffen sich, um weitere Aktionen für die kommenden Wochen zu planen. Wenn Ihr Ideen , aber keine Zeit habt, vorbei zu kommen, tragt sie doch ins Pad ein. 

Wann: 16.2., von 13.00 - 16.00 Uhr

Wo: LGS, Seehofstr. 5, F-Sachsenhausen

Orga-Pad: https://kv-frankfurt.piratenpad.de/quovadis

 

 

# Liebesgrüße nach Moskau & Sotschi 

"Liebesgrüße nach Moskau & Sotschi" - unter diesem Motto versammelten sich am Freitag nach einen Aufruf der Piraten zahlreiche Menschen am russischen Generalkonsulat in Frankfurt. Stimmungs- und fantasievoll demostrierten sie dort gegen Homophobie. 

Einen kleinen Bericht und Fotos findet ihr auf der Piraten Frankfurt-Website: http://pirat.ly/7e5xu

 

Newsletter 2013.7

Hallo Piraten, Freibeuter und Freunde,

die Wahlen sind vorbei, in Bayern, Hessen und im Bund. Wir alle kennen die Ergebnisse und ziehen daraus eigene Erkenntnisse. Aber wir sind immer noch da. Und jetzt und in Zukunft werden die Piraten und ihre Visionen, Ideen und Positionen bezüglich des Datenschutzes, Informationsfreiheit und Transparenz mehr gebraucht als je zuvor. Das betrifft auch den Kreisverband Frankfurt. Hier eine weitere Newsletter-Ausgabe kurz vor den anstehenden Vorstandswahlen im hessischen Landesverband am Samstag und Sonntag in Nordhessen.

Viel Spaß beim Lesen der kurzen, aber wichtigen Inhalte und bis bald,
Euer Alex :)

P.S: Weitere Informationen und Termine sind auf unserer Website http://www.piratenpartei-frankfurt.de zu finden

 

Inhalt:

# ELF Piraten Fraktion im Römer: Haushaltsklausur 1.-3. November
# Quo vadis KV Frankfurt
# Neumitglieder-Informationsabend
# Kryptopartys in Frankfurt
# Workshop: Piratenwiki – Grundlagen für Anfänger
# Hessischer Frauenstammtisch
# Piraten Sushi-Stammtisch
# Protokoll Vorstandssitzung September 2013
# Spenden
# Kontakt

Newsletter 2013.6 - Think big! - Denk! Groß!

Hallo Frankfurter Piraten und Interessierte, diesmal ein Editorial spezial von unserem hessischen Bundestagsspitzenkandidaten Volker Berkhout:

Ahoi liebe Piraten!

Wir PIRATEN sind die politischen Vertreter von einer Generation, die aus dem Internet entstanden ist. Wir sind die Vertreter von denen, die gemerkt haben, dass sie häufig nicht die volle Wahrheit gesagt bekommen.

Wir sind die einzigen, die glaubhaft und aufrichtig gegen den Überwachungsstaat und den Raubbau an Grundrechten und rechtstaatlichen Prinzipien aufstehen.

Wir sind die einzigen, die jungen und alten Menschen wieder eine Hoffnung geben können, dass sich die Politik nicht vollends von der Lebenswirklichkeit der Gesellschaft abhebt. Wir sind die erste Hoffnung auf echte Erneuerung seit 30 Jahren, wir haben und wir werden die Gesellschaft verändern.

Wir haben die anderen Parteien vor uns hergetrieben, gezwungen unsere Themen zu bearbeiten und sind dennoch unerreicht vorne. Wir haben den Prozess der Meinungsbildung in Parteien revolutioniert und gezeigt, dass offene Strukturen großartige Ergebnisse hervorbringen können.

Die Frage, ob wir es schaffen jetzt in die Parlamente einzuziehen ist die wirklich spannende Frage des Wahlkampfes und die echte Richtungsentscheidung. Nicht ohne Grund hat CNN auch die PIRATEN zu ihrer Wahlkampfaktion http://cnn15s.com/ eingeladen.

Wir haben allen Grund selbstbewusst zu sein und diese historische Chance zu ergreifen. Wir können in den nächsten Wochen ein ganz großes Rad drehen. Dafür müssen wir uns auf unsere Stärken und auf den politischen Gegner konzentrieren.

Bitte setzt Eure Prioritäten entsprechend. Packt an und helft jetzt mit, die Strukturen aufzubrechen und die Politik zu ändern. 

Es geht in den nächsten zwei Wochen darum nochmal richtig reinzuhauen und alles zu geben. Dann können wir die Gesellschaft verändern - für immer. Wir werden sehr stolz auf uns sein, wenn wir das geschafft haben werden.

Ich zähle auf Euch!
Viele Grüße
Volker
(@volkerberkhout // www.volkerberkhout.de)

P.S: Weitere Informationen und Termine sind auf unserer Website http://www.piratenpartei-frankfurt.de zu finden

Inhalt:
# Mahnwachen / Infostände vor der Wahl
# "PRISM, Überwachungsstaat und Piraten" mit Daniel Domscheit-Berg, Katharina Nocun und Markus Drenger
# Spendet für unsere Frankfurter Direktkandidierenden
# Mahnwachen / Infostände
# Protokoll Vorstandssitzung August 2013
# Spenden
# Kontakt

Newsletter 2013.5

Hallo Frankfurter Piraten und Interessierte,

der August ist vor dem September - und wir befinden uns derzeit im Wahlkampf in der heißen Phase. Plakate werden aufgehangen, Infostände und Mahnwachen werden organisiert und durchgeführt und unsere Kandidat*innen nehmen sich extra viel Zeit um mit uns gemeinsam die Visionen und Positionen der Piratenpartei den Bürger*innen näher zu bringen.

Ja, es sind nur noch wenige Wochen bis zur Bundes- und Landtagswahl. Und daher wird es auch vorkommen, dass dieser Newsletter öfters erscheint als bisher. Aber in dieser und in den nächsten Ausgaben knapper, kürzer und informativer und mehr auf Wahlkampfthemen und -termine gemünzt.

Herzliche Einladung zu unserer Kreisverbandsvorstandssitzung kommenden Dienstag, 20.08. um 20 Uhr in der Landesgeschäftsstelle, Seehofstr. 5, Frankfurt-Sachsenhausen.

Von daher schließe ich jetzt einfach das Editorial und wünsche euch viel Spaß,
Euer Alex
P.S: Weitere Informationen und Termine sind auf unserer Website http://www.piratenpartei-frankfurt.de zu finden

Inhalt:
# Infostände und andere Aktionen
# Aktion Fanrechte - Menschenrechte enden nicht am Stadiontor
# Spendet für unsere Frankfurter Direktkandidierenden
# Mahnwachen / Infostände
# EuWiKon 2013
# Protokoll Vorstandssitzung Juli 2013
# ELF Piraten Fraktion
# Spenden
# Kontakt

# Infostände und andere Aktionen
Über das Wahlplakate-Hängen hinaus ist es natürlich wichtig, in den kommenden Wochen bis zur Wahl Präsenz zu zeigen. Dazu werden wir Infostände und andere Aktionen in Frankfurt durchführen. Auch dafür benötigen wir Deine Unterstützung. Wenn Du Dir eine Auszeit von der Piratenpartei genommen hast – wäre jetzt vielleicht die richtige Zeit, wieder einzusteigen. ;) Wenn Du bisher nur passives Mitglied warst oder einfach noch nicht mit dem “Bürger auf der Straße” in Kontakt - raff Dich auf und mach mit. Keine Angst, Du wirst nicht alleine gelassen. Du kannst z.B. am Anfang einfach nur Flyer am Infostand verteilen und das Reden den anderen überlassen. Jede Hilfe und jede Stunde zählt !!
Schau ab und zu auf unsere Webseite www.piratenpartei-frankfurt.de und/oder hier ins Pad und trag Dich als Helfer/in ein: https://kv-frankfurt.piratenpad.de/Mahnwachen-2013
Vielen Dank im Voraus für Deine Hilfe!

# Aktion Fanrechte - Menschenrechte enden nicht am Stadiontor
Wer hat Lust demnächst bei den Fußballspielen im Stadionumfeld unsere Flyer zu Fanrechten mitzuverteilen? Wir haben derzeit 5000 Flyer, diese liegen bereits in der LGS. Bitte macht mit, wer Karten hat, verteilt bis kurz vor Anpfiff, die anderen bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie zum nächsten Fernseher fahren müssen ;)
Hier das Orgapad: https://hessen.piratenpad.de/fanrechte-flyer
Link: http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/aktion-fanrechte

# Spendet für unsere Frankfurter Direktkandidierenden
Unsere Frankfurter Direktkandidierenden für den Bundes- und Landtag freuen sich über jede einzelne eurer Spenden im Wahlkampf, denn auch mit kleinen Spenden über 5, 10 oder 20 Euro unterstützt ihr die Kandididierenden beim Kauf von Flyern (1.000 Stück kosten etwa 60 Euro) oder Papierplakaten (100 Stück kosten ca. 100 Euro). Für Sachspenden kontaktiert die Kandidierenden bitte direkt. 
Link: http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/spendet-f%C3%BCr-unsere-frankfurter-direktkandidierenden

# Mahnwachen / Infostände:
Planungen zu Mahnwachen werden in diesem Pad koordiniert: https://kv-frankfurt.piratenpad.de/Mahnwachen-2013
- Samstag, 17.8., 10-16 Uhr: Mahnwache, Ort: Zeil (weißer Brunnen)
- Samstag, 24.8., Mahnwache beim Museumsuferfest (Uhrzeit und genauer Standort folgen noch..)
- Samstag, 31.8., 11-22 Uhr: Infostand beim Leipziger Straßenfest
Link: http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/unsere-treffen-0

# EuWiKon 2013
Am Wochenende (Samstag und Sonntag) findet im DGB-Haus die EuWiKon statt - weitere Informationen unter: http://euwikon.eu/wordpress/

Newsletter 2013.4

Hallo Frankfurter Piraten und Interessierte,

wie die Zeit vergeht - es ist schon Anfang Juni und seit dem letzten Newsletter im März/April ist einiges geschehen. Besonders vergangenes Wochenende ist Frankfurt bei vielen in schmerzhaften Erinnerungen hängen geblieben, unsere zwei Beobachter*innen haben hierzu ihre Berichte aufgeschrieben [1]. Bezüglich der "Blockupy"-Demonstration gibt es inzwischen einen Aufruf zu einer Solidaritätsdemonstration kommenden Samstag, 8. Juni, 12 Uhr die gleiche Strecke [2]. Diesmal geht es insbesondere gegen die Verletzung von Grundrechten (Meinungs- und Pressefreiheit, Art 5 GG, Versammlungsfreiheit Art 8 GG, Handlungsfreiheit Art 2 I GG, das Recht auf körperliche Unversehrtheit, Art 2 II GG, Recht auf Eigentum, Art 14 I, III GG.).

Neben unseren Piratengedanken gibt es auch nun die Freiheitsgedanken [3].

Außerdem ganz wichtig: Wir brauchen Unterschriften [4], für die Zulassung zur Landtagswahl brauchen wir eure Hilfe! Leider sind wir nicht automatisch zur Wahl zugelassen, sondern benötigen Unterstützungsunterschriften. Für unsere Landesliste benötigen wir 1000 Unterstützende, für jeden Direktkandidaten jeweils 50 aus dem entsprechenden Wahlkreis. Damit nicht einige wochenlang unterwegs sind, um Unterschriften zu sammeln, bitten wir Dich, uns zu helfen. Wir danken Dir sehr für Deine Hilfe! 

Und es gibt wie immer viel zu tun und zu berichten, daher beschränke ich mich in diesem Editorial auf diese wenige Zeichen Bits und Bytes und gebe die folgenden Inhalte in die Obhut eurer Augen zum Lesen.
Euer Alex Schnapper

[1] http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/aufklaerung-von-blockupy-grundrechte-sind-nicht-unterdrueckbar
[2] http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/demonstration-am-862013-ab-1200-uhr-auf-der-blockupy-route
[3] http://www.piratenpartei-frankfurt.de/category/tags/freiheitsgedanken
[4] http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/wir-brauchen-unterschriften

Newsletter 2013.3

Hallo Frankfurter Piraten und Interessierte,

diese Ausgabe wird ohne großes Editorial verschickt, wir möchten euch aber auf die verschiedenen Termine hinweisen, viel Spaß beim Lesen.

Euer Alexander Schnapper

# Aktuelles
- Einladung zur Vorstandssitzung 04/2013 
- Aufstellungsversammlungen für Landeslisten 2013
- Protokoll Vorstandssitzung März 2013
- Eröffnung Landesgeschäftsstelle 6.4.
- Wahlkampf Kickoff 7. April 2013
- Ordentlicher Kreisparteitag des Kreisverbands Frankfurt
- ELF Piraten Fraktion
- Piratengedanken
- Termine in Frankfurt und überregional
- Spenden

# Einladung zur Vorstandssitzung 04/2013
Herzliche Einladung zur nächsten Vorstandssitzung am 09.04.2013 um 19:30 Uhr.
Die Vorstandssitzung findet in der Landesgeschäftsstelle statt.
Adresse: Seehofstraße 5, 60594 Frankfurt am Main 
(Frankfurt-Sachsenhausen)
Die Tagesordnung findet ihr wie immer hier: https://wiki.piratenpartei.de/HE:Kreisverband_Frankfurt_am_Main/Vorstand/Tagesordnung
Grüße,
Matthias Heinz,
Vorstand Kreisverband Frankfurt am Main

# Aufstellungsversammlungen 2013
Bei der Aufstellungsversammlung in Lollar sind 3 Kandidaten aus Frankfurt auf die Landesliste gewählt worden: Stefan Schimanwoski, Sebastian Greiner und Juergen Erkmann.
Ergebnistabelle Kandidatenwahl: https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AkjkO5B6OplsdHdtWnRVb0ZhajZuRm1aN2pEUlk1dmc#gid=0
Flickr Album Fotos avlol: http://www.flickr.com/photos/hko_s/sets/72157633084568709/
Pressemitteilung: https://www.piratenpartei-hessen.de/pressemitteilung/2013-03-24-kandidatenliste-fuer-landtagswahl-gewaehlt
hrinfo Podcast: http://www.ardmediathek.de/hr-info/hr-info-das-thema?documentId=13831348

Newsletter 2013.2

Hallo Frankfurter Piraten und Interessierte,

der Winter neigt sich dem Ende zu, der Frühling naht. Mit großen Schritten nähern wir uns verstärkt dem Wahlkampf für die Bundestags- und Landtagswahl. Im Februar fand in Grünberg die Aufstellungsversammlung für die Landesliste der Bundestagswahl statt. Auf dieser Landesliste sind auch 3 Piraten aus dem Kreisverband Frankfurt am Main gewählt worden: Herbert Rusche, Katrin Hilger und Herbert Förster [1]. 

Unbeeindruckt von dem kalten Wetter und Schneetreiben demonstrierten Ende Februar einige Piraten und Aktivisten von Anonymous Durchhaltevermögen in der Innenstadt und informierten zum "Internationalen Tag der Privatsphäre" [2].

Informationen und eine gesonderte Einladung zu unserem Kreisparteitag im April folgen auch noch [3].

Soweit erstmal in Kürze, Ende März wird ein neuer Newsletter verschickt,
viele Grüße,
Alex Schnapper

[1] http://www.piratenpartei-hessen.de/pressemitteilung/2013-02-17-landesliste-fuer-die-bundestagswahl-gewaehlt
[2] http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/piraten-und-anonymous-informieren-b%C3%BCrger-%C3%BCber-das-recht-auf-privatsph%C3%A4re-idp13
[3] http://wiki.piratenpartei.de/HE:Kreisverband_Frankfurt_am_Main/mv-2013.01

# Aktuelles
- Einladung zur Vorstandssitzung 03/2013 
- Aufstellungsversammlungen für Landeslisten 2013
- Protokoll Vorstandssitzung Januar 2013
- Ankündigung Mahnwache am "Ostersamstag" (30.3.2013)
- Piratengedanken
- Termine in Frankfurt und überregional
- Frankfurter Piraten stellen sich vor
- Spenden

# Einladung zur Vorstandssitzung 03/2013
Herzliche Einladung zur nächsten Vorstandssitzung am 12.03.2013 um 19:30 Uhr.
Die Vorstandssitzung findet ab sofort in der Landesgeschäftsstelle statt.
Adresse: Seehofstraße 5, 60594 Frankfurt am Main (Frankfurt-Sachsenhausen)
Die Tagesordnung findet ihr wie immer hier: https://wiki.piratenpartei.de/HE:Kreisverband_Frankfurt_am_Main/Vorstand/Tagesordnung
Grüße,
Matthias Heinz,
Vorstand Kreisverband Frankfurt am Main

# Aufstellungsversammlungen 2013
Daten und Orte für die Aufstellungsversammlungen stehen fest. Die Listenaufstellung für den Landtag am 23./24. März in Lollar.  Eine Übersicht der bisherigen Bewerber für den Landtag hier https://wiki.piratenpartei.de/HE:Landtagswahl/2013/Bewerber_Landesliste

 

Newsletter 2013.1

Hallo Frankfurter Piraten und Interessierte,

der Weltuntergang im letzten Jahr ist überstanden, uns Piraten gibt es immer noch. In diesem Jahr gibt es viel zu tun, viele Aktionen stehen uns bevor, auf spontane Ereignisse können wir wir schnell reagieren und sind mit Themen wie Pressefreiheit wieder in der Presse anstelle von Personaldebatten. In diesem Monat ist ein Aktionstag (23.2.) zum International Day of Privacy (Internationaler Aktionstag für Deine Privatsphäre) und OpenData-Day geplant. Hierzu gibt es schon einige Ideen und Vorschläge, wir befinden uns da noch in der Ideen/Planungsphase. Weitere Informationen zur Planung für Frankfurt hierzu gibt es bald auf unserer Website.

Grüße
Alex Schnapper
Basispirat 

http://protestwiki.de/wiki/Hauptseite
http://opendataday.org/index_de.html
http://www.meetup.com/OpenKnowledgeFoundation/Frankfurt-am-Main/877982/

# Aktuelles
- Demonstration für Pressefreiheit
- Stammtisch Frankfurt-Mitte an neuer Location - im "circus"
- ELF Piraten Fraktion
- Piratenhochschulgruppe
- Interessierten- und Neumitgliederabend im Club Voltaire
- [LGS] AG-Treffen zur Vorbereitung des Einzugs
- Hier sind wir: Frankfurt is rising - Gegen Gewalt an Frauen
- Aufstellungsversammlungen für Landeslisten 2013
- Protokoll Vorstandssitzung Januar 2013
- Piratengedanken
- Termine in Frankfurt und überregional
- Frankfurter Piraten stellen sich vor
- Spenden

# Demonstration für Pressefreiheit

Anlässlich der Hausdurchsuchungen bei mehreren Fotograf*innen, die als freie Fotograf*innen unter anderem für die "taz.die tageszeitung" tätig sind, am frühen Mittwoch, den 06.02.2013, fand am vergangenen Freitag Abend eine Solidaritätsdemonstration in Frankfurt am Main statt. Unter dem Motto "Für Pressefreiheit und gegen autoritäre Krisenpolitik" zogen etwa 250 Menschen die Zeil auf und ab, um nach einer kurzen Abschlusskundgebung am Opernplatz die Demonstration zu beenden. In einem Redebeitrag wurde die Vorgehensweise der Frankfurter Staatsanwaltschaft scharf kritisiert, die unter dem Deckmantel der Aufklärung einer im Zuge der M31-Demonstrationen begangenen Straftat, einen Angriff gegen die Pressefreiheit vornahm.

Die Piratenpartei Hessen und Frankfurt haben offiziell zur Teilnahme an den Demonstrationen aufgerufen. Einen ausführlicheren Bericht und Informationen zu den Hausdurchsuchungen, ein Pressespiegel und unsere Kritik ist hier zu finden: http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/piratenpartei-frankfurt-ruft-zur-teilnahme-demonstration-f%C3%BCr-pressefreiheit-auf#bericht

# Stammtisch Frankfurt-Mitte an neuer Location - im "circus"
Seit letztem Montag findet der Stammtisch Frankfurt-Mitte im "circus" von 20 bis 22 Uhr statt. Der Inhaber schließt extra nur für uns auf und bietet deshalb die Möglichkeit, dass wir nicht "heimatlos" sind, deshalb bitte zukünftig erst um 20 Uhr kommen, vorher ist nicht geöffnet. Wir freuen uns auf Euch alle. Die Termine wurden im Wiki, via Social-Media (Facebook, Twitter, Google+) und auf unserer Website geändert: 
http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/stammtisch-frankfurt-mitte-ab-sofort-im-circus-frankfurt
Die Wochenspeisekarte ist online auch hier zu finden: http://www.circusfrankfurt.de/barcantina/
Außerdem gibt es gerade auf der Mailingliste (http://news.piratenpartei.de/showthread.php?tid=287521) und in einem Pad (http://kv-frankfurt.piratenpad.de/StammtischOrte) eine Diskussion und Austausch über mögliche andere Orte. Beteiligt euch.

# ELF Piraten Fraktion
Im Jahresrückblick 2012 schneiden wir etliche Themen an, die wir parlamentarisch angestoßen haben. Derzeit laufen u.a. Anfragen zum Meldegesetz und zu den Kosten von Windows-Lizenzen für die Stadt (mit Verweis auf LiMux), außerdem ein Antrag zu einem 10 Gigabit-Glasfasernetz in kommunaler Hand.

Wir bereiten Anfragen und Anträge zu Videoüberwachung, Drohnen und zahlreichen anderen Themen vor, außerdem stehen uns die Haushaltsdebatten bevor, wozu wir am Freitag einige Anträge einreichen werden. Themen hier sind u.a. Bürgerbeteiligung via Kittenwar (!) und ein Pilotprojekt für eine entgeltfreie Quartiersbuslinie (Vorläufer für fahrscheinlosen ÖPNV). Hilfe (auch Installation/ Programmierung in Python oder PHP) ist immer willkommen, gerne auch Praktika und Hospitationen; bitte sprecht uns an.
http://elf-piraten.de/

Einen Nachtrag zur Haushaltsklausur der Fraktion gibt es auch, online mit Fotos zum nachlesen:
http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/nachtrag-zu-haushaltsklausur-der-fraktion

Newsletter 2012.7

Hallo Frankfurter Piraten und Interessierte,

der letzte Newsletter in diesem Jahr wird vielleicht nichts weltbewegendes sein, dennoch wollten wir uns noch einmal bei Euch melden. Derzeit werden wir von Jahresrückblicken ja nur so überschüttet und da wollen wir uns kurz anschließen. Aber nur kurz, versprochen. Ein spannendes Jahr geht langsam dem Ende entgegen. Es begann mit einem Wahlkampf. Herbert Förster war für uns als Oberbürgermeisterkandidat aufgestellt. Auch wenn das Ergebnis vielleicht nicht so hoch ausfiel, wie es sich einige erhofft haben, war es doch eine lustige, wenn auch anstrengende Zeit, in der wir wieder vieles gelernt haben. [1]

Danach wurde es ein wenig ruhiger in Frankfurt. Wir haben zwar viele Mahnwachen und Infostände organisiert, es blieb aber die Zeit, um neue Wege zu gehen. Als regelmäßige Veranstaltung hat sich der Politische Donnerstag [2] etabliert und auch der Neumitglieder- und Informationsabend wurde eingeführt. Natürlich darf dieser Newsletter nicht vergessen werden. Er war lange geplant und konnte endlich umgesetzt werden. Gefühlt sind die Vorstandssitzungen länger und wieder voller geworden (was niemanden davon abhalten soll vorbeizuschauen). [3]

Das Jahr endet nun ebenfalls mit einem Wahlkampf, besser gesagt dem Auftakt dazu. Am letzten Wochenende wurden in Frankfurt die Direktkandidaten für die Bundes-, sowie Landtagswahl aufgestellt. Auch wenn diese keine wirklichen Chancen auf eine Mehrheit in ihren Wahlkreisen haben, so zeigt es doch, dass wir noch da sind.
An dieser Stelle noch ein Wort an alle, die sich im letzten Jahr bei uns eingebracht haben. Es sind viele kleine Steine, die man braucht, um etwas Großes zu bauen. Ihr habt mitgeholfen den Kreisverband weiterzubringen und sei es auch nur durch Kleinigkeiten, die Ihr erledigt habt. Es ist zwar nicht im Ansatz das, was Ihr verdient hättet, aber: Vielen, vielen Dank!

Und nun wünsche ich Euch allen schöne Feiertage und kommt gut ins neue Jahr. (Falls die Welt bis dahin nicht untergegangen ist. Für diesen Fall wünsche ich Euch einen schönen Weltuntergang!)

Grüße
Matthias Heinz
Vorsitzender KV Frankfurt am Main

Links:
[1] http://www.wir-sind-herbert.de/
[2] http://wiki.piratenpartei.de/HE:Kreisverband_Frankfurt_am_Main/PolitischerDonnerstag
[3] http://wiki.piratenpartei.de/HE:Kreisverband_Frankfurt_am_Main/Vorstand#Vorstandssitzung

Newsletter 2012.6

Hallo Frankfurter Piraten und Interessierte,

seit dem letzten Newsletter ist wieder einiges passiert. Der Herbst hat uns die letzte Zeit mit Sonnenstrahlen erquickt und auch politisch ging es heiß her, nicht nur bundespolitisch.
Netzpolitik hat das geheime Gutachten, das strengere Gesetze gegen Abgeordnetenbestechung fordert (auch bekannt als §108e), veröffentlicht und wir haben den Text weiterverbreitet [1] und eine Stellungnahme dazu abgegeben [2].
Mit über 2.300 Seitenaufrufen wurde unsere Pressemitteilung über die Erhöhung der Vorstandsgehälter aufgerufen [3], leider nicht so oft wie die eigentlich brisantere Meldung über die Pressemeldung der ELF Piraten Fraktion bezüglich PPP [4].
Unsere OB-Wahlkampf-Plakate haben Bonusmeilen gesammelt und flogen nach Belgrad [5] und es gibt einen Erlebnisbericht vom Landesparteitag in Frankenberg auf unserer Website zum Nachlesen [6].

Inhalt abgleichen