Lesung: Anke Domscheit-Berg „Mauern einreißen!”

Lesung - 9. März 2014 in Frankfurt - Anke Domscheit-Berg „Mauern einreißen!”

Grenzgängerin sein, Barrieren überwinden und Hindernisse beseitigen, darüber kann Anke Domscheit-Berg einiges berichten: über das Glücksgefühl der Freiheit und die blauen Flecken, die man sich dabei holt.

@anked 1 Anke Domscheit Berg #Piraten Europawahl 2014 photo bartjez amende_bartjez_cc.jpgMauern dienen privilegierten Minderheiten dazu, ihre Privilegien und Machtvorteile zu wahren und andere davon auszugrenzen. Solche Mauern reißt Anke Domscheit-Berg immer wieder ein, als oppositionelle Studentin während der Wende in der DDR, als Kämpferin gegen “gläserne Decken” und Benachteiligung von Frauen aber auch als Aktivistin, die Barrieren zwischen Bürgern und Staat beseitigen will. Mit ihrem Buch will sie anderen Menschen Mut machen, ihr auf diesem Weg zu folgen, um der Gerechtigkeit, um der Freiheit Willen. 

Ihr Thema ist die Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit von Widerstand in der heutigen Zeit. Darum geht es sowohl in ihrem Buch „Mauern einreißen - Weil ich glaube, dass wir die Welt verändern können“, aus dem sie in Frankfurt lesen wird als auch in der anschließenden Diskussion, zu der die Piratenpartei in Frankfurt Interessierte herzlich einlädt.

Haus der Jugend, im „Terrassensaal“ 
Deutschherrnufer 12 · Frankfurt / Main 
Einlass: ab 18.30 Uhr · Beginn: 19.00 Uhr 
Eintritt: frei

Plakat: http://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/c/c6/Lesung_Anke_Domscheit-Berg_A4_Plakat.pdf

Photo: bartjez, Bearbeitung: amende, flickr, CC BY ND 2.0

Datum: 
9 März, 2014 - 19:00 - 22:00