Piraten wählen neuen Kreisvorstand 2016

Kreisvorstand Piraten Frankfurt 2016

Am Sonntag den, 24.04.2016 wählte der Kreisverband der Piratenpartei Frankfurt einen neuen Kreisvorstand. Die bisherige Kreisvorsitzende Martina Scharmann (47 Jahre) wurde in ihrem Amt bestätigt. 

"Piratenthemen sind mittlerweile in größeren Teilen der Gesellschaft angekommen, wie die aktuelle Diskussion rund um das Bedingungslose Grundeinkommen zeigt. Es ist offensichtlich, dass Piratenthemen durchaus gesellschaftliche Relevanz haben. Der digitale Wandel betrifft nicht nur Themen wie Überwachung und Datenschutz, sondern wird die Sozialsysteme vor große Herausforderungen stellen", so Martina Scharmann.

Weiterhin wurden Stefan Klatt (48 Jahre) als Schatzmeister und Sabrina Schleicher (19 Jahre) als Beisitzerin bestätigt. Neu gewählt wurden Dr. Richard Jähnke (58 Jahre) als Beisitzer sowie Sebastian Alscher (39 Jahre) als Generalsekretär.

Der bisherige Generalsekretär Pawel Borodan wird in Zukunft DIE FRAKTION unterstützen. „Die Mitarbeit im Vorstand hat einen guten Einblick über die Reichweite unserer Arbeit gegeben und gleichzeitig offengelegt, an welchen Stellen ein direktes Einbringen vor Ort noch deutlicher die Ziele der Piratenpartei voranbringt. Im direkten Kontakt mit Frankfurtern, beispielsweise beim Ausbau des Bürgernetzes Freifunk, konnten wir gute Ergebnisse verbuchen. Darauf möchte ich aufbauen und unsere Ideen für Frankfurt und seine Bürger erlebbar machen“, resümiert Borodan. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Martina Flasch

Diese Pressemitteilung wurde veröffentlicht durch Pressesprecherin Martina Flasch des Kreisverbandes Frankfurt am Main der Piratenpartei Deutschland 

Kreisgeschäftsstelle
Postfach 11 14 51
60049 Frankfurt / Main
presse@piratenpartei-frankfurt.de oder martina.flasch@piratenpartei.de

(Foto Stefan Klatt CC-BY. Von links: Stefan Klatt, Sabrina Schleicher, Martina Scharmann, Sebastian Alscher)

Noch keine Bewertungen vorhanden