PRISM, Überwachungsstaat und Piraten @ DGB-Haus, Frankfurt

"PRISM, Überwachungsstaat und Piraten"

Die Spionage-Datenanalytiker der NSA greifen seit Jahren, ohne Kenntnis der Betroffenen oder der Öffentlichkeit, auf private Daten zu. Diese Daten erlauben einen tieferen und dauerhafteren Einblick in die Privatsphäre eines Menschen und dessen Verhalten als eine “reale” punktuelle Wohnungsdurchsuchung. Im Internetzeitalter ist der Zugang zu Informationen der Social Networks und E-Mailkonten der Generalschlüssel zum gläsernen Bürger.

Über die Auswüchse des Überwachungsstaats, auch in Deutschland, informieren und diskutieren:

  • Daniel Domscheit-Berg
  • Katharina Nocun
  • Markus Drenger

Wann: Montag, 09.09.2013, Beginn 19:30 Uhr

Wo: DGB-Haus (Willy-Richter-Saal), Wilhelm-Leuschner-Str. 69 - 77 - 60327 Frankfurt am Main

Datum: 
9 September, 2013 - 19:30 - 22:30