Newsletter 2012.7

Hallo Frankfurter Piraten und Interessierte,

der letzte Newsletter in diesem Jahr wird vielleicht nichts weltbewegendes sein, dennoch wollten wir uns noch einmal bei Euch melden. Derzeit werden wir von Jahresrückblicken ja nur so überschüttet und da wollen wir uns kurz anschließen. Aber nur kurz, versprochen. Ein spannendes Jahr geht langsam dem Ende entgegen. Es begann mit einem Wahlkampf. Herbert Förster war für uns als Oberbürgermeisterkandidat aufgestellt. Auch wenn das Ergebnis vielleicht nicht so hoch ausfiel, wie es sich einige erhofft haben, war es doch eine lustige, wenn auch anstrengende Zeit, in der wir wieder vieles gelernt haben. [1]

Danach wurde es ein wenig ruhiger in Frankfurt. Wir haben zwar viele Mahnwachen und Infostände organisiert, es blieb aber die Zeit, um neue Wege zu gehen. Als regelmäßige Veranstaltung hat sich der Politische Donnerstag [2] etabliert und auch der Neumitglieder- und Informationsabend wurde eingeführt. Natürlich darf dieser Newsletter nicht vergessen werden. Er war lange geplant und konnte endlich umgesetzt werden. Gefühlt sind die Vorstandssitzungen länger und wieder voller geworden (was niemanden davon abhalten soll vorbeizuschauen). [3]

Das Jahr endet nun ebenfalls mit einem Wahlkampf, besser gesagt dem Auftakt dazu. Am letzten Wochenende wurden in Frankfurt die Direktkandidaten für die Bundes-, sowie Landtagswahl aufgestellt. Auch wenn diese keine wirklichen Chancen auf eine Mehrheit in ihren Wahlkreisen haben, so zeigt es doch, dass wir noch da sind.
An dieser Stelle noch ein Wort an alle, die sich im letzten Jahr bei uns eingebracht haben. Es sind viele kleine Steine, die man braucht, um etwas Großes zu bauen. Ihr habt mitgeholfen den Kreisverband weiterzubringen und sei es auch nur durch Kleinigkeiten, die Ihr erledigt habt. Es ist zwar nicht im Ansatz das, was Ihr verdient hättet, aber: Vielen, vielen Dank!

Und nun wünsche ich Euch allen schöne Feiertage und kommt gut ins neue Jahr. (Falls die Welt bis dahin nicht untergegangen ist. Für diesen Fall wünsche ich Euch einen schönen Weltuntergang!)

Grüße
Matthias Heinz
Vorsitzender KV Frankfurt am Main

Links:
[1] http://www.wir-sind-herbert.de/
[2] http://wiki.piratenpartei.de/HE:Kreisverband_Frankfurt_am_Main/PolitischerDonnerstag
[3] http://wiki.piratenpartei.de/HE:Kreisverband_Frankfurt_am_Main/Vorstand#Vorstandssitzung

# Inhalte:
- Piratenhochschulgruppe
- Piratinnen-Netzwerk 
- Aufstellungsversammlungen für Landeslisten 2013
- Direktkandidaten für die Bundestags-, und Landtagswahlen gewählt
- "Weihnacht statt Angst" - Keine Angst vor Männern mit Bärten
- Piratengedanken
- Termine in Frankfurt und überregional
- Frankfurter Piraten stellen sich vor
- ELF Piraten Fraktion
- Spenden

# Piratenhochschulgruppe
In Frankfurt gibt es nun eine offizielle Piratenhochschulgruppe. Die Kontaktmöglichkeiten und Internetlinks: http://twitter.com/PiratenHSG_FFM, Facebookprofil:  http://www.facebook.com/piratenhochschulgruppe.frankfurt und eine Facebookseite: https://www.facebook.com/pages/Piraten-Uni-Frankfurt/495805797130444 und eine Homepage: http://piratenhsg.wordpress.com/
Regelmäßiges Treffen immer Freitag 12h c.t. im Informatikergebäude (Robert-Mayer-Str. 11-15)

# Piratinnen-Netzwerk
Nach einem ersten Treffen auf dem vergangenen Bundesparteitag der Piraten in Bochum vernetzen sich die Piratinnen nun bundesweit. Das Piratinnen-Netzwerk möchte einen bundesweiten Knotenpunkt zwischen verschiedenen lokalen und überregionalen Gruppierungen bilden und vorwiegend Frauen eine Plattform bieten, sich frei und unabhängig zu engagieren. Es sollen beispielsweise für Frauen wichtige Themen wie das Piraten-Grillen, die Abgrenzung von verbaler Gewalt, aber auch Ideen zu Vertrauenspiraten oder Mediencoaching bearbeitet werden. 
Da die Piratinnen bundesweit agieren, findet jeden 1. und 3. Sonntag des Monats, um 18 Uhr ein Treffen im Mumble statt.  Schau vorbei und mach mit! 

Infos unter: http://wiki.piratenpartei.de/Piratinnen-Netzwerk oder @PiratinnenNetz

# Aufstellungsversammlungen 2013
Datum und Ort für die Aufstellungsversammlungen stehen fest. Beide Veranstaltungen werden in Gießen stattfinden. Die Listenaufstellung für den Bundestag wird am Wochenende 16./17. Februar sein, für den Landtag am 23. und 24. März. Weitere Infos folgen demnächst. Eine Übersicht der bisherigen Bewerber für den Bundestag findet sich hier https://wiki.piratenpartei.de/HE:Bundestagswahl_2013/Bewerber_Landesliste und für den Landtag hier https://wiki.piratenpartei.de/HE:Landtagswahl/2013/Bewerber_Landesliste

# Direktkandidaten für die Bundestags-, und Landtagswahlen gewählt
Die Piratenpartei hat am vergangenem Sonntag ihre Frankfurter Direktkandidaten für die nächsten Wahlen zum Deutschen Bundestag und zum Hessischen Landtag aufgestellt. Mit ca. 40 Besuchern war der große Saal im DGB-Gewerkschaftshaus überschaubar besucht, aber die Motivation stimmte. Wer alles gewählt wurde, ist hier nachzulesen:
http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/die-piratenpartei-frankfurt-w%C3%A4hlt-direktkandidaten-f%C3%BCr-die-n%C3%A4chste-bundestags-und-landtagswa
Shorturl: http://iPir.at/m05

# "Weihnacht statt Angst" - Keine Angst vor Männern mit Bärten
Orange Weihnacht: Rund 35 Piraten und Freibeuter aus ganz Hessen waren am letzten Samstag vor Weihnachten am Start auf der Frankfurter Zeil. Mitten im Trubel demonstrierten sie an ihrem Infostand gegen Überwachung und vor allem das rassistische Ins-Visier-Nehmen von Mitmenschen mit Migrationshintergrund - deswegen waren die Piraten als Nikoläuse verkleidet, denn "Der Nikolaus ist ein Migrant aus der Türkei, er hat Bart, ist vermummt und hat nicht zu identifizierende Pakete dabei"   http://www.weihnachtstattangst.de/
Hier einige Links zu Fotos:
https://twitter.com/MightyBird/status/282899239615483904/photo/1https://twitter.com/MightyBird/status/282899140915113984/photo/1http://via.me/-83ketpwhttp://via.me/-83keq9k

Fotos von Sascha Endlicher:
http://www.flickr.com/photos/sascha-endlicher/sets/72157632317782305/

Presse:
FAZ: http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/piratenpartei-mit-baerten-gegen-terrorhysterie-12005330.html

# Piratengedanken
Unsere Piratengedanken können gerne mit weiteren Gedanken gefüllt werden, falls Ihr welche habt, schickt sie uns zu. Unsere bisherigen Piratengedanken sind hier zu finden:
http://www.piratenpartei-frankfurt.de/category/tags/piratengedanken

# Termine in Frankfurt und überregional
Im Januar gibt es einige Termine, auf die wir Euch gerne hinweisen und einladen möchten: 
- Erste Vorstandssitzung im neuen Jahr 08.01. um 19.30 Uhr
- Hessischer Frauenstammtisch, dieses Mal in Offenbach, Samstag 19. Januar, 17 Uhr. Infos unter: https://frauenstammtisch.piratenpad.de/Termine
- alle Frankfurter Stammtisch-Termine (Mitte, Süd, West) 
findet Ihr wie immer unter: http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/unsere-treffen
Falls Ihr von Terminen wisst, die in Frankfurt und in einem Zusammenhang mit uns Piraten stehen und noch nicht im Kalender aufgeführt sind, teilt uns dies bitte mit, E-Mail über kontakt@piratenpartei-frankfurt.de. Übrigens, unsere Termine werden automatisch auch im landesweiten Kalender synchronisiert und angezeigt.
Die Terminübersicht für Januar 2013 findet Ihr auf unserer Website:
http://www.piratenpartei-frankfurt.de/calendar/2013-01

# Frankfurter Piraten stellen sich vor
Bei uns Piraten sind nicht nur Vorstände wichtig, sondern auch die Basis. Doch wer sind unsere Vorstände und wer gehört alles zur Basis? Warum sind sie bei uns und was machen sie? Das könnt Ihr auf folgenden Webseiten nachlesen:
http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/basis
http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/vorstand
Jeder Frankfurter Pirat, der sich ebenfalls gerne vorstellen möchte, kann dies per E-Mail tun, mit Text und Bild an: stefan.schimanowski@piratenpartei-hessen.de.

# ELF Piraten Fraktion
Die Fraktion macht Weihnachtsferien... Ab dem 02. Januar 2013 sind wieder für euch da.
Wer Kontakt zur Fraktion sucht, mailt bitte an fraktion@elf-piraten.de oder schickt einen Tweet an @elfpiraten

# Spenden
Für zukünftige Aktionen benötigen wir weiterhin Eure finanzielle Unterstützung! Zum Beispiel um neue Flyer, Kugelschreiber, Aufkleber oder weiteres Informationsmaterial für Info-Stände ordern zu können. Hinzu kommen Klebeband, Edding und anderes Verbrauchs- und Bastelmaterial. Jeder Euro zählt. 
Übrigens können Privatpersonen Spenden bis zu 20% des Gesamtbetrags der eigenen Einkünfte als Sonderausgaben absetzen. Bei speziellen Fragen hierzu könnt Ihr gerne unseren Schatzmeister Alexandros Zachos kontaktieren: schatzmeister@piratenpartei-frankfurt.de
Weitere Information unter: http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/spenden

Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik habt gibt es viele Möglichkeiten uns zu kontaktieren:
* E-Mail an: kontakt@piratenpartei-frankfurt.de
* Facebook https://www.facebook.com/piratenfrankfurt
* Google+Seite: http://iPir.at/piratenffmgplus
* Twitter: http://twitter.com/Piraten_FFM

Euer Kreisverband Frankfurt am Main,
für den Newsletter: Alexander Schnapper 
http://www.piratenpartei-frankfurt.de